DAF CF85 ATe und XF105 ATe: Verbrauchsoptimiert
Als Teil seines ATe Programms (Advanced Transport efficiency = verbesserte Transporteffizienz) führt DAF spezielle Ausführungen der Sattelzugmaschinen-Modelle CF85 und XF105 ein, deren Kraftstoffverbrauch gesenkt wurde.
05.12.2011 13:02 Kategorie: Lkw, DAF

Eine der Maßnahmen zur Verbrauchssenkung ist ein Aerodynamik-Paket mit Dachspoiler und Seitenfendern in Kombination mit Seitenverkleidungen. Es gehört bei den ATe-Modellen ebenso zur Standardausstattung wie Reifen mit einem geringen Rollwiderstand. Sie werden in der Größe 315/70R22.5 geliefert, um die Fahrzeughöhe zu verringern und damit den Luftwiderstand weiter zu senken.

 

Der 12,9-Liter-Motor mit 340 kW / 460 PS in besonders schadstoffarmer EEV-Ausführung wird beim CF85 ATe und XF105 ATe mit einem neuen automatischen AS-Tronic-Getriebe ausgestattet, das ebenfalls zur Verminderung des Kraftstoffverbrauchs beiträgt. Der Fahrer kann bei Geschwindigkeiten unterhalb von 30 km/h sowie bei Verwendung der MX Engine Brake (Motorbremse) selbst schalten. In allen anderen Situationen entscheidet die Elektronik über den idealen Schaltzeitpunkt.

 

Die Motoren in den ATe-Modellen schalten nach fünf Minuten im Leerlauf automatisch ab, und die werksseitig eingestellte Höchstgeschwindigkeit ist auf 85 km/h statt 89 km/h begrenzt, um eine Verringerung von zwei bis drei Prozent beim Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen zu erreichen. Um dem Fahrer die Bedeutung von niedrigem Kraftstoffverbrauch bewusst zu machen, werden Informationen über den momentanen und erzielten Kraftstoffverbrauch im Hauptdisplay des Armaturenbretts angezeigt. Darüber hinaus gehört beim ATe ein DAF-Ecodrive-Fahrertraining zum „Lieferumfang“ jedes ATe.

 

Die ATe-Modelle verfügen über direkten Antrieb mit einer Untersetzung von 2,69:1, um eine optimale Kraftstoffeffizienz zu erreichen. Außerdem ist optional eine Ausführung mit einer Untersetzung von 2,53:1 für leichtere Transport-Einsätze und Anwendungen erhältlich. Die ATe-Modelle werden außerdem mit einem adaptiven Tempomaten geliefert, der ebenfalls dazu beiträgt, den Kraftstoffverbrauch zu senken. Die Motorbremse wurde als Retarder ausgeführt.

 

DAF liefert die 4x2-Zugmaschinen vom Typ CF85 ATe und XF105 ATe in Kombination mit dem geräumigen Space Cab-Fahrerhaus. Die neuen Modelle sind ab sofort erhältlich. (ampnet/jri)

Bilder (Bild anklicken zum Vergrern)
 

<- Zurück zu: Das Nutzfahrzeug-Portal. Lkw, Transporter, Bus.
Home | Archiv | Sitemap | Impressum | ###printlink### | ###pdflink### | ###pdalink### | RSS-Feed