Hyundai H-1: Jetzt auch als Kleinbus

Der H-1 Travel ist 5,13 Meter lang und verfügt serienmäßig über zwei Schiebetüren. Der Achtsitzer hat ein Kofferraumvolumen von 851 Litern. Die Lehnen der beiden hinteren Sitzbänke sind im Verhältnis 60:40 geteilt und neigungsverstellbar, die zweite Sitzreihe ist außerdem in der Länge verschiebbar. Der H-1 Travel kann 748 Kilogramm zuladen und darf 2300 Kilogramm Anhängelast ziehen. Die Serienausstattung umfasst unter anderem ESP mit Traktionskontrolle, Fahrer- und Beifahrerairbag und Klimaanlage sowie Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer.

Der 2,5-Liter-Turbodiesel mit 125 kW / 170 PS bietet 392 Newtonmeter Drehmoment zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen in der Minute. Der H-1 Travel beschleunigt in 14,5 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit 180 km/h. Der Durchschnittsverbrauch nach NEFZ beträgt 8,5 Liter pro 100 Kilometer. (ar/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.