Neu: Truck Navigator 7 von PTV

Die aktuelle Version der Software speziell für die Lkw-Navigation hält zusätzliche Einstellmöglichkeiten sowie einen intelligenten Selbstlernmodus bereit.

Zu den neuen Funktionen des PTV Truck Navigator gehört der Selbstlernmodus bei den Geschwindigkeitsprofilen. Dabei ermittelt die Software aus dem Fahrverhalten des Fahrers statistische Streckenprofile für eine verbesserte Vorausberechnung der Ankunftszeit. So wird die Zeitberechnung automatisch auf die individuellen Fahrgewohnheiten angepasst. Die Daten werden anonymisiert erfasst. Zusätzliche Einsparmöglichkeiten bietet die Option, mautpflichtige Strecken bei der Navigation zu vermeiden. Mautdaten sind für die Länder Frankreich, Spanien, Italien, Portugal, Griechenland, Polen und Österreich (keine Vignetten) verfügbar.

Für die neue Version wurde die Navigationsansicht komplett überarbeitet. Dadurch sieht der Benutzer noch exakter seine aktuelle Position auf der Karte und kann die Richtungsangaben dank der optimierten Pfeildarstellung in 3-D besser erkennen. Neue Icons, die Option, die Darstellung der Straßen anzupassen, und die verbesserte Nachtansicht erhöhen die Nutzerfreundlichkeit.

Außerdem ist PTV Truck Navigator jetzt erweiterbar für Unternehmer, deren Fahrzeuge in den Niederlanden unterwegs sind: Mit der Zusatzfunktion lässt sich bei niederländischen Adressen einfach über die sechsstellige Postleitzahl plus Hausnummer die komplette Adresse eingeben, ohne die Straße zu kennen. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.