Neue Fahrzeuge für Werkfeuerwehren

Insgesamt sechs neue Fahrzeuge haben die Werkfeuerwehren der Mercedes-Benz-Werke in Sindelfingen und Stuttgart-Untertürkheim in Dienst stellen können. Dabei handelt es sich selbstverständlich um Fahrzeuge aus dem eigenen Hause –  Mercedes-Benz Antos mit 315 kW / 428 PS. Zu Löschfahrzeugen wurden diese beim Aufbauhersteller Rosenbauer.

Als Fahrzeugunterbau dient bei allen sechs Fahrzeugen ein Antos, der serienmäßig mit Sechszylinder-Common-Rail-Dieselmotoren bestückt wurde, welche durch Abgasrückführung (AGR), SCR-Anlage (Selective catalytic reduction) mit Oxidationskatalysator und Dieselpartikelfilter die strengen Normen für die Euro VI Werte einhalten.

Hergestellt wird der Antos im Werk Wörth. Hier werden die Lastkraftwagen der Reihen Actros, Arocs, Antos und Atego produziert. Der Feuerwehr-Aufbau von Rosenbauer kommt aus dem österreichischen Werk in Leonding.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.