Ford Transit: Dreimal neu

Ford hat die Transit-Reihe komplett neu entwickelt und präsentiert die neue Generation seines Nutzfahrzeugklassikers auf der IAA in Hannover. Der Transporter mit bis zu einer Tonne Zuladung trägt künftig den Namenszusatz Custom, während die Pkw-Version Tourneo Custom heißt. Die Markteinführung erfolgt noch in diesem Jahr. Und da aller guten Dinge drei sind, bleibt es bei der Variante bis zwei Tonnen Nutzlast nicht nur einfach bei der Modellbezeichnung Transit, sondern sie erhält auch noch ein eigenständiges Design, das den Nutzfahrzeugcharakter stärker betont.

Weiterlesen

Nutzfahrzeug IAA: Schwere Jungs

Im vergangenen Jahr lieferte DAF Trucks N.V., ein Tochterunternehmen der amerikanischen PACCAR Inc., einem der weltweit größten Hersteller von Nutzfahrzeugen, fast 61.000 Lkws aus. Damit gehört DAF zu den führenden Hersteller leichter, mittelschwerer und schwerer Lkws. In Europa hat DAF in der Kategorie über 15 Tonnen einen Marktanteil von etwa 14 Prozent.

Weiterlesen

IAA Nutzfahrzeuge: Interessante Neuigkeiten zu sehen

BMC – das stand einst für British Motor Corporation. Heute verbirgt sich hinter dem Kürzel ein türkischer Nutzfahrzeugproduzent, der auf der IAA Nutzfahrzeuge (25.9. bis 2.10.2008) in Hannover Busse, Schwerlastwagen und Busse ausstellt. BMC mit Sitz in Izmir baut jährlich rund 22.000 Fahrzeuge vom Minibus mit 18 Sitzen bis zum Vierachser.

Weiterlesen

IAA Nutzfahrzeuge für Publikum geöffnet

Nach den beiden Pressetagen ist seit dem 25.9.2008 die 62. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover für das Publikum geöffnet. Im Mittelpunkt der weltweit bedeutendsten Fahrzeugmesse für Transporter, Lkw und Busse stehen bis zum 2. Oktober Maßnahmen zur Verbrauchssenkung und die Verbesserung der Sicherheit durch Fahrerassistenzsysteme. Zu sehen sind insgesamt 258 Weltpremieren. Die Zahl der Aussteller ist um ein Drittel auf 2084 gestiegen, die Ausstellungsfläche hat gegenüber der IAA 2006 um zehn Prozent zugelegt

Weiterlesen

Daimler ist mit elf „grünen“ Nutzfahrzeugen auf der IAA vertreten

Die Daimler AG wird auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge (25. September bis 2. Oktober 2008) in Hannover elf Fahrzeuge mit alternativen Antrieben präsentieren, darunter drei Weltpremieren der Marke Mercedes-Benz. Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller setzt dabei auf umweltschonende Antriebe mit Gas-, Hybrid- und Brennstoffzellentechnologie.

Weiterlesen