VW T6 für das THW

30 Fahrzeuge der neuen Generation des VW-Transporters sind ab sofort für die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) im Einsatz. Sie werden für den Zivil- und Katastrophenschutz in ganz Deutschland benötigt. Die Mannschaftstransportwagen (MTW) wurden im Kunden-Center von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover an das THW übergeben.

Die Transporter kommen vor allem als Mannschaftstransportwagen zum Einsatz. Es handelt sich um den Typ „Kombi“ mit langem Radstand (3400 mm). Die Fahrzeuge werden vom 110 kW / 150 PS starken TDI-Motor angetrieben und verfügen über das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Die Sonderausstattung erfolgte nach spezifischen Bedürfnissen des THW: Blaulichtanlage, Frontblitzer im Kühlergrill und Funkvorbereitung, zusätzliche Steckdosen, Feuerlöscher und Trenngitter zum Laderaum. Lackiert sind die Fahrzeuge in „Ultramarinblau“. Jeder Transporter ist mit dem Namen des jeweiligen Ortsverbands oder einem weißen Streifen oberhalb des Schwellers beklebt. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.